Unsere Zertifikate

Sicherheit mit allen Komponenten

Zertifiziert vom Institut für Umweltenergie

Das „Effizienzhaus Plus“ nach IfU als Energiespeicherhaus stellt besonders hohe Anforderungen an die Qualität der Bauteile unddie Technik. So werden alle geeigneten Komponenten vom IfU überprüft. Sind alle Kriterien beim Einbau und der Verarbeitung erfüllt, so wird das „Effizienzhaus Plus“ ZERTIFIKAT vom Institut für Umweltenergie ausgestellt.

ZEWOTHERM zertifiziert

DIN CERTCO und SKZ zertifiziert! Zertifizierungen sind wie Zusatzgarantien: Sie allein geben Sicherheit, wenn es um den Einbau eines Fußbodenheizungssystems geht.

Das ZEWOTHERM Flächenheizungssystem mit Premium-Rohren, EnEV sicheren Dämmstoffen erstklassiger Regeltechnik und Zubehör verfügt über die Sicherheitsgarantien der DIN CERTCO Prüfungen und der regelmäßigen SKZ Über- wachung. Hier erhalten Sie zur Energie- speicherung die bestmögliche Qualität entsprechend der gültigen EnEV, DIN bzw. EN-Normen.

Nur beste Qualität für ZEWOTHERM Kunden: Das ist die Firmenphilosophie.

Im EQ Sortiment finden sich die Top-Produkte und geprüften Systemlösungen, die der Markt zu bieten hat.


Zertifiziert vom Passivhaus Institut

Das Wärmedämm- und Schalungssystem für Bodenplatten schließt Wärmebrücken system- bedingt aus. Es kommt im Perimeterbereich unter sogenannten lastabtragenden Gründungsplatten zum Einsatz. Diese statisch tragenden Bauteile nehmen ohne zusätzliche Fundamente die Eigenlasten des Bauwerkes und die Verkehrslasten auf und leiten sie ins Erdreich weiter.

Passivhäuser stellen besonders hohe An- forderungen an die Qualität eines Perimeter- dämmsystems. Es muss gewährleistet sein, dass mit dem System U-Werte 0,15 W/(m² · K) und wärmebrückenfreie Anschlüsse realisierbar sind. JACKODUR® Atlas erfüllt diese Anforderungen und wurde als Passivhaus geeignete Komponente vom Passivhaus Institut Darmstadt zertifiziert.